Berufsorientierungstag „I AM MINT“ 2018

M. Sandner

Der Berufsorientierungstag des „I AM MINT“ Projektes fand dieses Jahr am 19.06.2018 während der Schulzeit für alle interessierten Schülerinnen der 9.Jahrgangsstufe statt. Innerhalb des 3-stündigen Workshops am Vormittag hatten die 10 SchülerInnen die Gelegenheit, Einblicke in die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (=MINT) zu gewinnen.

Es wurden außerdem Fragen für den anschließenden Werksbesuch bei der Adam Opel AG vorbereitet, welcher am selbigen Nachmittag stattfand. Dort wurden den SchülerInnen Ausbildungsangebote und duale Studiengänge vorgestellt. Studenten und Azubis von Opel selbst waren auch vor Ort und konnten live aus ihrem Alltag berichten, sowie Fragen der SchülerInnen aus ihrer Perspektive beantworten. Ganz im Sinne eines dualen Studiums wurde hier nicht nur die Theorie erIäutert, sondern es gab auch Einblicke in die Praxis: Die SchülerInnen konnten im Anschluss in Kleingruppen selbst tätig werden. Zu den praktischen Übungen, angelehnt an die Ausbildungen zum Mechatroniker und Elektroniker, zählten das Schaltkreise stecken, Stecker bauen, mechanische Vorgänge programmieren und einiges mehr.
Am Ende blieben keine Fragen mehr offen und die SchülerInnen des Neuen Gymnasiums hatten viele neue Eindrücke gewonnen.

Die Ausbildungsabteilung der Adam Opel AG und das Neue Gymnasium arbeiten nun schon 5 Jahre gemeinsam in diesem Projekt, das zum Ziel hat, den MINT-Nachwuchs zu fördern. Auch unentschlossene Schülerinnen und Schüler sollen hierbei zum Nachdenken gebracht werden, ob sie für sich ihre Zukunft im MINT Bereich sehen.